Samstag, 8. Februar 2020

Themenjahr 2020


Frech, verrückt, verspielt
So beginnt das Themenjahr
Hier klicken

Ein Wunderwerk
Auf Darm ein Häuschen bauen
Hier klicken

Natürlich Burgdorf

Pfadfinder schlagen
im Stadtpark
ein Lager auf. 
Zauberhaft

"Burgdorf natürlich": Auch für das Themenjahr 2020 haben sich Stadtmarketing Burgdorf, der Verkehrs- und Verschönerungsverein (VVV), Unternehmen, Vereine und Verbände eine Menge einfallen lassen. Höhepunkt ist am 11. Juli der "Burgdorfer Lichtzauber" mit einem tollen Show- und Musikprogramm am Schwanenteich im Stadtpark.

Terminkalender

Robert Barring
hält Vortrag. 
Frech in das Themenjahr

Mit Klassik, Jazz und Humor wird am 4. Januar das Themenjahr "Burgdorf natürlich" eröffnet. Die "Brass Band Berlin" bringt all dies auf die Bühne des StadtHauses. "Unser Erfolgsgeheimnis ist, dass wir einfach alle Spaß bei der Musik haben", sagt Bandleader Thomas Hoffmann. Das Konzert der zehn Musiker beginnt um 20 Uhr. Eintrittskarten gibt es bei Bleich in der Braunschweiger Straße.

Ein Wunderwerk

Burgdorf. Auf dem Darm könnte man ein Häuschen bauen. Ohne ihn würde unser Immunsystem zusammenbrechen. Wenn der Darm gesund ist, bleibt auch das Gehirn gesund. Der Darm ist ein Wunderwerk, mit diesem Wunderwerk beschäftigt sich der Allgemeinmediziner Robert Barring am 27. Februar im Stadtmuseum. Sein Vortrag beginnt um 19 Uhr. Teilnehmerkarten gibt es in der Apotheke Schnaith, in der Apotheke Burgdorf und in der Löwen-Apotheke.

Ausstellung und Dokumentarfilme


Im Stadtmuseum findet vom 21. März bis zum 24. Mai eine Ausstellung zum Themenjahr statt. Die "Neue Schauburg" zeigt Dokumentarfilme über Umwelt, Natur und Nachhaltigkeit.

Natur und Kultur

Die Big Band des Burgdorfer Gymnasiums eröffnet die Veranstaltungsreihe "Natürlich Kultur" am 26. April mit einem Konzert auf der Streuobstwiese in der Eseringer Straße. Die Musikschule Ostkreis Hannover tritt am 15. Mai auf dem Magdalenenfriedhof auf. Der Rodelberg wird am 4. Juli zum Open-Air-Kino. Der Schauspieler Andreas Jäger lädt am 11. Oktober im "Fledermaus-Bunker" in der Friederikenstraße zu einer Dracula-Lesung ein.

Ein Zirkus für das Klima

Das Johnny B und die Stadtjugendpflege schlagen vom 3. bis 13. Juli ein Klima-Zirkuszelt im Stadtpark auf. Auf dem Programm steht auch ein Klima-Kinderfest.

Verführerisches Burgdorf

Auch Führungen gehören zum Themenjahr: 9. Mai, Naturschutzbund, Baumlehrpfad, 5. Juli, Stadtmarketing, 25. Juli, "Saat und Ernte" mit Vereinen und Verbänden aus Otze, 20. September, Bündnis 90/Die Grünen, Radtour

Bilderbogen

Der Wickenthies-Brunnen sprudelt wieder.
Bei Facebook veröffentlicht

Ich kann in diesem blog leider nicht alle Fotos unterbringen. Deswegen bin  ich auf Facebook ausgewichen. 

"Burgdorf klingt gut" 2018

Ein Bilderbogen zum Themenjahr

Der Laternentest


Die Stadt

Manchmal auch ein Pferd mit X-Beinen

1279 ist Burgdorf zum ersten Mal urkundlich erwähnt worden. Die Stadt hat rund 31 000 Einwohner und liegt zwischen Hannover, Celle und Peine. Die Altstadt wird von Fachwerkhäusern geprägt. Das Motto der Stadt lautet "Hier findet Leben Stadt". 

Dafür sorgen viele Vereine, der größte ist der Verkehrs- und Verschönerungsverein, der jährlich weit über 100 Veranstaltungen organisiert, dazu gehören sechs Mal im Jahr Pferdemärkte, ein Kunstmarkt mit Kunstmeile und der Oktobermarkt. 

Die wohl bekannteste Burgdorfer Band ist die "High Life Skiffle Group", später "High Life Musik Group" ("Hey, hey, Marlene" und "Ich fahr mit der Lambretta").

In Burgdorf darf man sich nicht darüber wundern, wenn gelegentlich ein Pferd auf dem Sofa sitzt und Spargel isst...

Siehe auch "Unerhörte Orte"

Labels

17 Zoll Band aberAndere Alfred Koerppen Altenteilerhaus Altenteilerhaus Otze Amtsgericht Amtsgericht Burgdorf Andy Lee Ann-Kathrin Albert aua Aue Aue-Stufen Aufmerksamkeit Bands Beinhorn Bernd Lange Bewerbung Bigband Bochum Brass Band Berlin Burgdorf Burgdorf klingt gut Burgdorf natürlich Burgdorf-klingt gut Burgdorfer Kreisblatt Burgwedel Campus Musik CDU Chor des Herrn K. Chöre Claas Guitars Daniel Fernholz Darm Der Kleine Chor Deutschpop deutschsprachiger Rock Dudelsack Elephant Walk erschreckend Europaparlament Facebook Fachwerkhäuser Fanfarencorps Wikinger Festivals Feuerwehrmusikzug Burgdorf-Hänigsen Fotos Führungen Gerhard Schröder Geschichten Gitarrenbauer Glücksfall große Szene Hannover Harfenspieler Heinz-Peter Tjaden High Life Skiffle Group Hintergründe Hohner Ring Hohner-Ring Hörregion Hannover Hülptingsen Humor IKU-Chor Impressum Informationen Interkultureller Chor Jazz Jazzfreunde Altkreis Burgdorf Jever Johnny B. Jubliläum Kaminzimmer Kinderchor Kino Klangerzeuger Klassik kleine Stadt klingende Laternen Kommisssionspräsidentin Komponisten Konzerte Kulturverein Scena Lambretta Landesmusikschule Hannover Laternen Lea Leserbriefe Lesetipps Liedermacher mächtigste Kleinstadt Europas Magdalenenfriedhof mail Marktspiegel Marlene Mathias Lück Max Giesinger Menschenkind Mozart Musicwalk Musikgarten Musikschule Musikschule Ostkreis Hannover Nachschlagewerk Neujahrskonzert New Hymn Oktobermarkt Otze Pankratius-Kirche Peine Celle Pferde Pferdemarkt Posaunenchor Burgdorf Proben Projekte Radfahrer Radtouren Reaktionen Region Hannover Reichweite Robert Barring Rock´n´Roll Roland Mierswa Sankt-Pankratius-Gemeinde Sankt-Pankratius-Kirchturm Schlagzeuglehrer schmusig Schützenplatz Schwierigkeiten Seemannslieder Shanty Chor Graf Luckner Sofa Solisten SongContest Spargel SPD Spielmannszug Spittaplatz Sprung Stadtfeste Stadtmarketing Stadtmarketing Burgdorf Stadtmuseum SwingLeiner Big Band teilen Termine Terminkalender The Churchills Themenjahr Tjaden tappt Trommler Twitter unerhörte Orte Unternehmen Ursula von der Leyen Veranstaltungen Verantwortung Verbände Vereine Verkehrs- und Verschönerungsverein Volkschor Burgdorf Vorstand Waldbad Ramlingen Wikinger Wunstorf Zauberflöte Zirkus